Translate

Besucher

21. Oktober 2013

Rezeptidee: Brezel -Schoko -Tarte

Hey ihr Lieben,

auch wenn es schon etwas her ist (so ca. Monat) seit dem ich diesen Kuchen gemacht habe, möchte ich euch heute trotzdem das Rezept präsentieren. Anlass war der Geburtstag meiner Schwester.

Brezel-Schoko-Tarte
Zutaten:
  • 400 g dunkle Schokolade
  • 60 g kleine Salzbrezeln
  • 2 Blatt Gelatine
  • 100 g Zucker
  • 200 g Schlagsahne
  • 24 kleine Salzbrezeln
  • 125 g Cornflakes
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 130 g cremige Erdnussbutter
Zubereitung:
 1.  Quadratische Backform mit Backpapier auslegen. (ca 20 x 28 cm). 125 g Schokolade schmelzen. 60 g Brezeln und die Cornflakes zerbröseln und mit der Schokolade mischen. In die Form geben und fest drücken. Den Boden im Kühlschrank aushärten lassen.
2. Gelatine in Wasser einweichen. Frischkäse, Zucker & Erdnussbutter verrühren. Gelatine ausdrücken & auflösen, dann unter die Creme rühren.
Sahne steif schlagen und ebenfall unterheben.
3. Creme auf dem Boden verteilen und 2 Stunden kaltstellen.
4. Die restlichen 225 g Schokolade schmelzen und auf der Creme verteilen. Schokobrezel draufsetzen.Alles nochmal im Kühlschrank fest werden lassen.

Kleiner Tip: Ich habe schon fertig schokolierte Brezeln genommen. Wenn ihr keine findet, könnt ihr bevor ihr die Schokolade auf dem Kuchen verteilt die kleinen Brezeln in Schokolade tauchen, kurz abtropfen lassen und dann auf einem Backpapier trocknen lassen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Sarah

Kommentare:

  1. Oh die sehen ja niedlich aus, süße Brezeln kannte ich vorher gar nicht :)

    Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja lecker aus und ist ein schnelles Rezept :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallihallo,

    das sieht sehr lecker aus!
    ich habe dich getagget und würde mich freuen wenn du mitmachst:)

    oxx, Katrin

    AntwortenLöschen

Danke für deine netten Worte!!/Thanks for your kind comment!