Translate

Besucher

2. Oktober 2013

DIY: Nieten Shirt

Hey ihr Lieben,

nachdem ich ja schon meine Shorts mit Nieten verziert habe *Klick*,musste jetzt auch ein ödes langweiliges Shirt daran glauben.

Und so sah das Shirt vorher aus:
langweiliges Shirt vorher
 Zuerst habe ich mit einem Maßband und einem Bleistift in gleichem Abstand die Punkte markiert, wo ich meine Nieten anbringen wollte. Sinnvoll ist es, sich vorher ein Muster zu überlegen.
Nieten Shirt
 Von der Mitte ausgehend jeweils 5 cm Abstand am Kragen entlang abmessen und nach unten in 2 cm Abständen Punkte markieren. Dann die Nieten auf die angezeichneten Punkte anbringen.
Nieten Shirt
Ich fand,dass es irgendwie noch zu wenig Nieten sind und war mit dem Muster noch nicht ganz zufrieden, also hab ich es noch etwas erweitert. Bis es letztendlich so aussah:
Nieten Shirt
 Na, wie findet ihr die Idee? Ich persönlich ziehe das Shirt jetzt viel lieber an.
Viel Spaß beim Ausprobieren!

Sarah

Kommentare:

  1. Das hast du sehr schön gemacht :) Ich hab mir auch vor Ewigkeiten Nieten gekauft. Bin mal gespannt wann ich mit meinen DIY loslege.

    AntwortenLöschen
  2. Wieder eine tolle DIY-Idee!
    Sowas wertet jedes normale Tshirt sofort auf :-)
    XOXO

    AntwortenLöschen
  3. Danke :)! <3 Komischerweise mag ich allerdings auch nur genau den, also den Green tea :D Ja ich benutz das Wunderöl von Garnier immer nach dem Waschen, sonst würden sie noch viel buschiger sein ;O:D
    Ohgott, ja ich hab mega den Tick, was meinen Schrank betrifft, da muss alles geordnet (nach Farbe) sein :-D
    <3

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich sehr toll aus, eine Klasse Idee! :)

    Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen

Danke für deine netten Worte!!/Thanks for your kind comment!