Translate

Besucher

27. August 2012

Buchvorstellung: Shades of Grey

Heute gebe ich euch eine kleine Review zu dem Buch, was in letzter Zeit am häufigsten in den Medien besprochen wurde, nämlich Shades of Grey. Der ein oder andere von euch hat es wahrscheinlich auch gelesen.

Inhalt:
Kurz und knapp es geht um die 21-jährige Studentin Anastasia Steele, die bei einem Interview den 27-jährigen Christian Grey kennenlernt. Er ist super reich und sieht gut aus.Sie ist eher der Typ Mauerblümchen und unsicher.
Die beiden lernen sich besser kennen und Anastasia wird schon bald mit den etwas merkwürdigen, wenn nicht sogar "perversen" Vorlieben von Christian Erfahrung machen.

Mehr verrate ich mal nicht, da es vielleicht einige noch lesen möchten.

Meinung:
Ich habe das Buch schon in erster Linie aus Neugier gelesen.Es wurde ja in den Medien breit getreten und überall davon gesprochen. Da ich halbwegs wusste, was mich erwartet, war ich über die ganzen pornomäßigen Stellen nicht sonderlich schockiert.Ganz ehrlich irgendwann wiederholt sich das sooft in dem Buch,das es fast schon langweilig wird. ;-)
Die zwischenmenschliche Story wird dadurch auch meistens vernachlässigt, was mich persönlich schon teilweise gestört hat. Ich meine ein bisschen mehr Handlung wäre auch nicht zu viel verlangt gewesen.

Naja vielleicht wird das ja in den nächsten beiden Bänden (der zweite kommt jetzt Anfang September raus) besser.Ich denke ich werde sie auch noch lesen, um zu wissen wie es weiter geht, da ich es irgendwie nicht leiden kann, wenn man eine Triologie o.ä. anfängt und dann nicht bis zum Ende liest.


Habt ihr das Buch gelesen? Wie fandet ihr es? Werdet ihr die anderen zwei Bände auch lesen?


Sarah

Kommentare:

Danke für deine netten Worte!!/Thanks for your kind comment!