Translate

Besucher

26. Mai 2012

DIY/ Spartipp: Rasierschaum und Wachs!

So, da es ja schon ziemlich warm ist zurzeit in Deutschland und der Sommer vor der Tür steht, wollte ich euch zwei kleine DIY- bzw. Geldspar-Ideen vorstellen, die das leider lästige Thema Enthaarung betreffen.

Für alle die normal Nassrasieren hab ich den kleinen Tipp:

Verwendet statt Rasierschaum und Co. einfach ein billiges Shampoo oder eine Spülung zum Rasieren.
Das hat vorallem zwei (wie ich finde) entscheidende Vorteile:
1. Es ist wesentlich günstiger und ergiebiger
2. Man bekommt davon weniger Rasurbrand (kleine rote Pickelchen), da im Shampoo aber vorallem in Spülungen viel Silikon enthalten ist!Das lässt die Klinge butterweich über die Haut fahren.
Außdem hilft bei Rasurbrand noch Babypuder.Einfach nach dem Duschen auf betroffenen Stellen einreiben.


Für die, die es permanenter mögen und wachsen der andere Tipp:
Stellt euch selbst eine Sugaring-Paste her. Mit der kann man wie mit Wachs enthaaren und hat den Vorteil, dass
1. es auch viel günstiger ist als sich ständig irgendwelche Wachsstreifen zu kaufen
2. man keine Vliesstreifen benötigt.

Für eine optimale Sugaring-Paste mischt ihr einfach 1/4 Tasse Zitronensaft, 1/4 Tasse Wasser mit 2 Tassen Zucker.
Erhitzt das ganze langsam, bis es eine gelbgoldene Farbe hat (zu dunkel = zu heiß geworden = unbrauchbar).
Dann könnt ihr es in Marmeladengläser abfüllen und bei Anwendung wieder erwärmen.

Hoffe ich konnte damit manchen helfen!Vielleicht war es ja für den ein oder anderen neu!

Sarah

Kommentare:

  1. danke für den tipp :)
    habe gelesen du wolltest papanga testen? bei meinem blog findest du dazu aktuell einen rabattcode mit dem du ordentlich sparen kannst :)
    würde mich sher freuen wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest ♥
    ttcybeauty.blogspot.com

    liebste grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. hei :)
    es handelte sich um einen technischen Fehler, ich habe der Firma sofort geschrieben und er ist jetzt wieder einlösbar! :)

    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen

Danke für deine netten Worte!!/Thanks for your kind comment!